Abgeschlossene Systemarbeiten

 


10-09-2013 Systemupgrade

Am 10.09.2013 haben wir das Betriebssystem auf von Debian 6.0.6 (Sequeeze) auf Debian 7.1 (Wheezy) geupdatet. Dabei wurde auch PHP auf von 5.3 auf 5.4 aktualisiert. Nach dem Update kam es zu Störungen bei PHP-Seiten und bei Emails. Diese sind mittlerweile behoben.


05-02-2012 Systemumstellung

Am 05.02.2012 haben wir den Server komplett neu installiert. Als Betriebssystem kommt jetzt Debian Squeeze 64 Bit (6.0.3) zum Einsatz. PHP läuft jetzt über suphp. Dies erhöht die Serversicherheit erheblich, da die Scripte nicht mehr mit den Rechten des Webservers sondern mit den Rechten des web-Benutzers ausgeführt werden. Aus diesem Grund dürfen die für Verzeichnisse nur noch die Rechte 755 vergeben werden und für Dateien die Rechte 644. Höhere Rechte sind nicht mehr notwendig und verweigern den Zugriff auf die Datei oder den Ordner.


21-11-2011 05:17 Systemupdate

In der Nacht vom 20. zum 21.11.2011 haben wir das Betriebssystem des Servers auf Debian Squeeze (6.0.3) geupdatet. Gleichzeitig wurde damit auch die PHP-Version auf 5.3.3 und MySQL auf Version 5.1.49 aktualisiert. Alle auf dem Server befindlichen Scripte sollten auch mit den neuen Versionen funktionieren. Sofern Sie eine Störung feststellen, melden Sie dies bitte unserem Support.


20-11-2011 02:20 Confixx-Update

In der Nacht vom 19. zum 20.11.2011 haben wir die Kundenkonfigurationssoftware auf die Version 3.3.9 geupdatet. Auch jetzt nach dem Update sollte alles wie gewohnt funktionieren. Sofern Sie eine Störung feststellen, melden Sie dies bitte unserem Support.


24-07-2011 03:51 Automatisches leeren des Spamordners

Wir haben auf unserem Server ein Script eingerichtet, was dafür sorgt das Emails im Spamordner, die älter als 30 Tage sind, automatisch gelöscht werden. Das Script wird täglich 2:30 Uhr ausgeführt.


19-07-2011 02:14 Confixx-Update

In der Nacht vom 18. zum 19.07.2011 haben wir die Kundenkonfigurationssoftware auf die Version 3.3.8 geupdatet. Auch jetzt nach dem Update sollte alles wie gewohnt funktionieren. Sofern Sie eine Störung feststellen, melden Sie dies bitte unserem Support.